Frühjahrsputz in der „Villa von Einsidel“

Der Innenhof der Seniorenresidenz „Villa von Einsidel“ wurde durch Mitarbeiter des Hauses wieder schön gemacht. Zuvor stand Unkraut, wo man nur hinschauen konnte. Für Nichtgartenprofis wurden sicherheitshalber Fahnen gesteckt, damit sie sehen, welche Blumen stehen bleiben müssen.

Viele Bewohner bestaunten die Arbeit vom Fenster aus. Auch Frau Kleinschmidt lies es sich nicht nehmen, uns mit ihren wertvollen Hinweisen zu unterstützen.

Nun kann der Sommer kommen.

Wie sagt man so schön: Viele Hände schaffen ein schnelles Ende.

Allen fleißigen Mitarbeiten ein großes Dankeschön!