Ein Lächeln schenken

Die Aktion "Ein Lächeln schenken" wurde zu Beginn der Corona-Krise von Patricia Smolka gemeinsam mit Anja Pfeiffer und Betina Reinsch vom ambulanten Hospizdienst in Oederan ins Leben gerufen. Unzählige Briefe, Bilder und Geschenke erreichten so unsere Seniorenresidenz „Villa von Einsidel“. Diese bescherten unseren Senioren viele schöne Momente und Emotionen. Sie brachten uns zum Lächeln und Nachdenken.
Um den vielen Unbekannten zu danken, entstand die Idee, von jedem Bewohner einen persönlichen Fingerabdruck anzufertigen. Diese wurden dann als Blume zu einem Bild zusammengefügt. Liebevoll entstand auch ein passendes Gedicht, welches das Bild komplett machte. Hierfür auch ein herzliches Danke an Heike Thomas und Janine Jakob, die an dieser Aktion stark beteiligt waren. Überreicht wurde das Bild an Patricia Smolka, welche die Hauptinitiatorin für diese Aktion war.